In unserer westlichen Welt wird Freiheit als normal angesehen. Doch sind wir frei? Unsere Arbeiter bei F/O/N sind es auf jeden Fall nicht. Sie werden – wie Disneyarbeiter – dazu getrieben, ihre Kreativität in Kunst zu pressen. Mal mehr, mal noch mehr erfolgreich. Reicht die Freiheit auszusteigen, aus diesem extrem schlecht bezahlten Beruf, dafür, dass man sie als tatsächlich ‚frei‘ bezeichnen könnte?

Um mich als Firmenleiter nicht in noch komplexere Situationen zu bringen als jetzt schon, werde ich darüber schweigen und mich stattdessen etwas allgemeiner halten, in Diesem Artikel:

weiterlesen